Stellplatz-Scouts unterwegs

5237 x gelesen

21 Stellplatz-Scouts besuchen alle Stellplätze

Am 1. April fand in Rothrist das Kick-Off Meeting mit 21 Mitgliedern von Wohnmobilland Schweiz statt, die sich als Scout zur Verfügung gestellt haben. Diese Scouts werden jedes Jahr alle Stellplätze besuchen und Kontakt zu deren Betreiber halten. Wohnmobilland Schweiz erhofft sich durch besser und individuelle Beratung der Stellplätze die Qualität der Plätze zu optimieren und auch die Angaben des Stellplatzverzeichnisses auf der Webseite und im App zu überprüfen. Ebenfalls werden wir so von jedem Stellplatz aussagekräftige Bilder veröffentlichen können, die den Usern der Webseite und App auch etwas nützen. Es wurden schon einige Stellplätze besucht und mit den Betreibern Optimierungen besprochen.

Für Wohnmobilland Schweiz ist dies ein grosser Schritt, auch was die Anzahl Mitarbeiter betrifft, die nun geführt werden müssen. Durch die regionale Verankerung der Scouts können so Abklärungen zeitnah und seriös erledigt und das Stellplatzverzeichnis einfacher auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Es freut uns auch sehr, dass uns die Vereinigung «Associazione camperisti Svizzera Italiana» in diesem Vorhaben tatkräftig unterstützt und die Stellplätze im Tessin und den italienisch sprechenden Teil von Graubünden betreut.

Danke allen Mitarbeitenden, die dieses Mammutprojekt in kurzer Zeit realisiert haben und allen Scouts, für ihre Zeit, die sie für alle Wohnmobilfahrer einsetzen.

20.4.2023

Zusatz Informationen: